Category : Fahren Erleben

Pressemeldung Lebenshilfe Singen-HegauSpende und Fahrsicherheitstraining für Lebenshilfe Singen-Hegau

Spende und Fahrsicherheitstraining für Lebenshilfe Singen-Hegau

Spende und Fahrsicherheitstraining für „Lebenshilfe Singen-Hegau“

Porsche Club Kirchen-Hausen spendet der Lebenshilfe 911 Euro und das Fahrdynamische Zentrum Bodensee in Steißlingen das Fahrsicherheitstraining für die Mitarbeiter.

STEISSLINGEN – Einen Spendenscheck in Höhe von 911 Euro hat in Steißlingen der Präsident des Porsche Club Kirchen-Hausen, Horst-Dietrich Wessel, an die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Singen-Hegau, Anja Dürr-Pucher, überreicht. Um den Tag auch für die 13 Mitarbeiter in den Lebenshilfe-Einrichtungen perfekt zu machen, legte Fritz Schleith als Geschäftsführer des Fahrdynamischen Zentrum Bodensee für jeden noch ein mehrstündiges Fahrsicherheitstraining auf dem Kurs in Steißlingen obendrauf.

„Wir leben den Mythos Porsche und wollen den Erfolg des weltweit erfolgreichsten Sportwagens mit den Menschen teilen, die auf vieles im Leben verzichten müssen“, sagte der Präsident des Porsche Club Kirchen-Hausen, Horst-Dietrich Wessel, bei der Übergabe des 911 Euro-Schecks an die Lebenshilfe Singen-Hegau – Geschäftsführerin Anja Dürr-Pucher. Die 911 Euro stehen symbolisch für das erfolgreichste und von den 170 Mitgliedern eines der ältesten Porsche-Clubs Deutschlands am meisten gefahrene Modell aus Zuffenhausen. Vor allem aber wolle man mit der Spende die wichtige Arbeit der Lebenshilfe als „Vereinigung für Menschen mit geistigen Behinderungen, für deren Eltern und Angehörige“ erleichtern und fördern. Für die Clubmitglieder gehöre es zur Tradition regelmäßig an Veranstaltungen mit Behinderten teilzunehmen oder diese zu Ausfahren einzuladen. „Seit 15 Jahren machen wir diese Ausfahrten zwischen Bodensee, Donau und Stuttgart und sehen gerne die Freude und Begeisterung, wenn Kinder und Erwachsene mit uns in einem Porsche spazieren fahren dürfen“, sagte Clubpräsident Horst-Dietrich Wessel.

Um der sozialen Verantwortung Nachdruck zu verleihen, habe man sich im Fahrdynamischen Zentrum Bodensee entschlossen, allen Mitarbeitern der Lebenshilfe Singen-Hegau am Tag der Spendenübergabe ein Fahrsicherheitstraining zu schenken. „Wer soviel, teils ehrenamtlich und unermüdlich, im Dienste der Menschen im Auto unterwegs ist, der muss Gefahrensituationen auf der Straße schnell erkennen und richtig und sicher beherrschen können. Wie das notfalls auch mit dem mit voll beladenem Kleinbus geht, haben die Betreff-Fahrer ebenfalls auf unserem Kurs geübt, und es hat ihnen sichtlich Spaß gemacht“, freute sich Fritz Schleith am Ende der Trainingsstunden.

Text: Gerhard Herr – Bodensee Actuell – www.bodensee-actuell.com 

Read More
Kundenmagazin Grieshaber Logistics Group AGDie Grieshaber Logistics Group AG berichtet über Fahren Erleben

Die Grieshaber Logistics Group AG berichtet über Fahren Erleben

Im aktuellen Kundenmagazin der Grieshaber Logistics Group AG wird über das Fahrdynamische Zentrum Bodensee berichtet.

Hier ein kurzer Auszug davon:

Mit Sicherheit besser Fahren. Ein Thema das neben den As­sistenzsystemen im Auto mit Sicherheit noch eine Zeit lang uns ganz persönlich betrifft. Noch sind wir verantwortlich für das sichere Fahren. So muss uns allen daran gelegen sein so gut vorbereitet und geschult wie möglich am Verkehr teil zu nehmen. Eine gute Möglichkeit sein fahrerisches Kön­nen aufzufrischen oder zu verbessern ist hierbei sicherlich ein Fahrsicherheitstraining unter geschulter Anleitung – aus Freude am sicheren Fahren eben!

HIER gehts zum Bericht.

Read More
Motorrad 01Der neue Motorrad Folder ist da!

Der neue Motorrad Folder ist da!

Bei den kalten Temperaturen im Moment denkt man vielleicht noch nicht daran, aber die Zeit versteht schneller als man denkt und die 2 Rad Saison startet wieder. Um dann die Freiheit auf dem Bike sicher zu erleben wär ein Training auf jeden Fall zu empfehlen.

Näheres dazu finden Sie in unserem neuen Motorrad Folder HIER und natürlich auch in der Trainingsübersicht HIER.

 

Read More
sicherheit-schenken-fdz-01Schenken Sie Sicherheit!

Schenken Sie Sicherheit!

Schenken Sie Sicherheit!

Es kracht alle 30 Sekunden auf Deutschlands Straßen!
Schenken Sie Sicherheit mit einem Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining!

Vom Fahranfänger bis hin zum Profi, ob PKW oder Motorrad – wir haben für jeden ein passendes Training.
Eine Übersicht der Trainingsangebote finden Sie hier unter PKW oder MOTORRAD.

Ein exklusives Angebot für Führerscheinneulinge ist unser spezielles „WinterFit Training“.

Dieses Training entspricht inhaltlich und methodisch dem Erfolgsmodell aus Österreich. In Österreich ist seit 2003 jeder junge Fahrer gesetzlich verpflichtet, im ersten Jahr nach der Führerscheinprüfung ein Training zu absolvieren.
Mit Erfolg, die Zahl der getöteten Führerscheinneulinge wurde seitdem um mehr als 50% reduziert.
Näheres dazu finden Sie unter WinterFit Training.

Schenken Sie Sicherheit und bestellen Sie jetzt per Kontaktformular, wir senden Ihnen den Gutschein per Post zu oder besuchen Sie uns im Fahrdynamischen Zentrum am Bodensee und nehmen den Gutschein direkt mit.

Ihr FahrenErleben Team

 

Read More
swr-beitrag-fahren-erleben-fahrsicherheitstrainingFahrsicherheitstraining speziell für Herbst und Winter

Fahrsicherheitstraining speziell für Herbst und Winter

Fahrsicherheitstraining speziell
für Herbst und Winter

Die kalte Jahreszeit ist für jeden Autofahrer eine Herausforderung, aber für Führerscheinneulinge ist der erste Winter extrem gefährlich.

Deshalb bieten wir exklusiv für Führerscheinneulinge das „Winter Fit Training“ an.
Dieses ist speziell auf Junge Fahrer ausgerichtet und entspricht  inhaltlich und methodisch dem Erfolgsmodell aus Österreich. Es trägt in Österreich, Luxemburg und Finnland dazu bei, dass die Zahl der verunglückten Jugendlichen um bis zu 50% reduziert wurde.
Näheres zum „Winter Fit Training“ finden Sie HIER.

Für alle anderen ist das Programm des „PKW Intensivtraining“ geeignet.
Auch hier wird je nach Saison auf die aktuellen Herausforderungen auf der Straße eingegangen. Daher stehen auch hier im Moment die gefährlichen Situationen von Herbst und Winter am Programm.
Näheres zum „PKW Intensivtrainings“ finden Sie HIER.  

 

Der SWR berichtet über das „Winter Fit Training“

Ein Team des SWR hat einen Tag  auf dem Fahrdynamikzentrum in Steißlingen verbracht und diesen sehr informativen Beitrag gedreht.
4 Minuten „geballte“ Info – Danke dem SWR für die Bereitstellung des Clips.

Diesen Beitrag finden Sie auch unter www.swr.de.

http://www.fahrenerleben.de/wp-content/uploads/2016/11/SWR-898731.m.mp4

Read More
news-beitrag-fdz-nov16-01Die SÜDKURIER Serie zum Thema Sicherheit – Verkehr

Die SÜDKURIER Serie zum Thema Sicherheit – Verkehr

Die SÜDKURIER Serie zum Thema Sicherheit – Verkehr

Schleudern für mehr Bodenhaftung

Im Rahmen der SÜDKURIER Serie zum Thema Sicherheit wird unter anderem im Bereich Verkehr auch über das Fahrdynamische Zentrum Bodensee berichtet.

Fahrsicherheitstrainings sollen auf gefährliche Situationen im Straßenverkehr vorbereiten. Die Redakteurin Lisa Jahns versucht es selbst, lernt wie das Auto sich in den unterschiedlichsten Situationen verhält und wie man in kritischen Situationen regieren muss.

Hier ein kurzer Ausschnitt des Artikels:

Nach rechts einschlagen, schneller, weiter. Dann nach links, nicht zu weit dieses Mal, und wieder zurück. Gera­de das Auto, nach vorne. Einfach ma­chen, bloß nicht denken – denke ich. Zu spät. Mein Auto und ich drehen uns einmal komplett um die eigene Achse, rutschen über den extra glatten Belag. Keine Chance für mich, das Auto wie­der einzufangen.
Das wäre es gewesen, denke ich mir. Baum, Böschung, Brückenpfeiler – ir­gendwas davon hätte im normalen Stra­ßenverkehr sicher im Weg gestanden. ,,Zu lange nachgedacht“, tönt eine knarzende Stimme vom Beifahrersitz. Über das Funkgerät, das dort festgeschnallt ist, folgt prompt die Analyse von Franz Fabian vom Fahrdynamischen Zent­rum Bodensee in Steißlingen, das ein­zige Zentrum, das in der Region derar­tige Trainings anbietet. Die nächsten befinden sich im Raum Stuttgart und Freiburg und in Kempten………

…..Was ich irgendwann mal, in kahlen, mit Grünlilien notdürftig aufgehübsch­ten Räumen einer Fahrs.chule gehört habe, stellt sich als gelebte Erfahrung auf einmal ganz anders dar. Das The­ma Bremswege zum Beispiel……..

…..Ein verpflichtendes Sicherheits­Training hält er deshalb, gerade für Fahranfänger, für sinnvoll. Statistisch gesehen ist das Risiko, bei einem Ver­kehrsunfall schwer verletzt oder getötet zu werden, drei bis neun Monate nach der Fahrprüfung am höchsten. In Ös­terreich, Luxemburg und Finnland ist ein Sicherheits-Training in dieser Zeit bereits Pflicht. Die gesunkenen Unfall­zahlen bestätigten seine Forderung, so Franz Fabian.

Zwar habe ich den Führerschein län­ger, als neun Monate. Den Nutzen des Trainings kann ich, zumindest rein subjektiv, allerdings bestätigen. Und am Ende klappt es nach der Schleuder­platte perfekt: gegenlenken, erst nach rechts, dann nach links, Auto gerade richten, bremsen, stehen – ganz sicher.

Text: Lisa Jahns – SÜDKURIER

 

Die SÜDKURIER Serie Sicherheit

Überwachungskameras, Warnwesten und Viren-Scanner – vieles macht das Leben sicherer. Aber was hilft wirklich? Und was tun, wenn doch ein Unglück passiert?

Wissenswertes und Nützliches rund ums Thema Sicherheit finden Sie sechs Wochen lang donnerstags und samstags in dieser SÜDKURIER-Serie.

www.suedkurier.de

Read More
news-beitrag-fdz-nov16-02Das Badisches Motorrad Magazin berichtet über das Fahrdynamische Zentrum Bodensee

Das Badisches Motorrad Magazin berichtet über das Fahrdynamische Zentrum Bodensee

Das Badisches Motorrad Magazin berichtet über das Fahrdynamische Zentrum Bodensee

Auch in der aktuellen Ausgabe sind wir wieder mit einem kurzen Bericht vertreten.

Hier ein kurzer Ausschnitt des Artikels:
STEISSLINGEN. Seit der offiziellen Eröffnung im September 2015 hat es sich unter sicherheitsbewussten Bikern und Autofahren herumgesprochen, dass in Steißlingen nahe Singen im Fahrdynamischen Zentrum Bodensee die deutschlandweit innovativste Fahrsicherheitsanlage platziert ist.
Auf mehr als 54.000 Quadratmeter verteilt finden sowohl Motorradtreiber wie auch versierte Autofahrer ihr Dorado, um ihr fahrerisches Können
weiter zu perfektionieren.

Das Steißlinger Fahrsicherheitskonzept basiert auf nahezu 30 Jahre Erfahrung und Optimierung beim Thema Verkehrssicherheit.
Initiator und Mitbegründer des Zentrums Fabian Franz, der maßgeblich über viele Jahre hinweg an der Ausarbeitung der hochmodernen Trainingsmethodik beteiligt war, verwirklichte am Zentrum das derzeit effizienteste, was sowohl von technischer Seite der Anlage gesehen darf, wie auch in den vielfältigen Trainingsprogrammen, die angeboten werden.

Insgesamt vier unterschiedliche, multifunktionale Trainingsmodule stehen den Bikern und Autofans zu Verfügung, alle ausgestattet mit reichlich technischen Finessen, um alle erdenklichen Grenzsituationen im Fahrbetrieb zu simulieren. Auf dem brandneu angelegten Motorrad-Spezial-Parcours MSP kann man seine Schräglagentechnik entscheidend verbessern, Bremsstrecken von Geschwindigkeiten bis zu 130 km/h können ebenfalls abgesichert gemeistert werden……. hier gehts zum gesamten Artikel.

Text: Jürgen Wieser

Das November-Heft finden Sie beim Händler Eures Vertrauens oder unter www.bmm-magazin.de

Read More
fdz-polizei-training-01Polizisten lernen ihren Streifenwagen mutig zu beherrschen.

Polizisten lernen ihren Streifenwagen mutig zu beherrschen.

Polizisten lernen ihren Streifenwagen mutig zu beherrschen.

Beamte aus den Polizeipräsidien Konstanz und Tuttlingen haben in Steißlingen mit ihren Streifenwagen die Fahrdynamik erkundet und Gefahrensituationen geübt.

STEISSLINGEN – Das sichere Beherrschen ihrer Streifenwagen und Dienstfahrzeuge auf den im Herbst und Winter drohenden rutschigen Straßen haben über 300 Polizisten und Polizistinnen aus den Polizeipräsidien Konstanz und Tuttlingen auf den Bahnen des Fahrdynamischen Zentrum Bodensee in Steißlingen geübt. Dabei haben sie das abrupte Abbremsen der beladen bis zu zwei Tonnen schweren Polizeiautos genauso gelernt, wie das richtige Verhalten bei Aquaplaning oder auf matsch- und schneebedeckten Fahrbahnen.

„Beschleunigen Sie auf 50 Stundenkilometer und dann beim Aufleuchten der roten Ampel sofort bremsen“, gibt Andreas Häusler, der Leiter des Einsatztrainings im Polizeipräsidium Konstanz seinen Kolleginnen und Kollegen in den silber-blauen Streifenwagen die Anweisung. Rasant geht’s über die künstlich beregnete und somit extrem rutschige Strecke des Fahrdynamischen Zentrum in Steißlingen. Dann heißt es wieder „Bei Rotlicht mutig und voll bremsen“ und dabei der von den Pylonen leicht angedeuteten Kurve folgen. „Jetzt sehen die Fahrer, was moderne Assistenzsysteme in ihren Streifenwagen leisten und was nicht“, sagt Andreas Häusler, der im Polizeipräsidium Konstanz neben den Fahrsicherheitstrainings auch für Amok-, Schieß- und Zugriffstrainings zuständig ist.

Andreas Häusler weiß, dass das Vertrauen in die Fähigkeiten der Autos beim täglichen Einsatz der Polizisten, ob auf der Blaulichtfahrt zum Unfallort oder in einer plötzlich auftretenden Gefahrensituation, erarbeitet werden muss. „Das Gelände in Steißlingen ist absolut genial für unsere Zwecke“, lobt er dann das seit über einem Jahr bestehende Fahrdynamische Zentrum. Ideal sei auch, dass man die Fahrbahnen so besprühen könne, dass eine Fahrbahn bedeckt mit nasse Laub genauso simuliert werde, wie eine die teils schneebedeckt und teils trocken sei. 25 Veranstaltungen in Sachen Fahrsicherheit standen in diesem Jahr in Steißlingen und 13 in Laupheim für die Kollegen aus dem östlichen Teil des Polizeipräsidiums Konstanz auf Andreas Häuslers Ausbildungsplan. Damit die Polizisten im Streifendienst genauso fit für die Straße werden, wie die der Wasserschutzpolizei oder die Kriminalbeamten werden solche Trainings von März bis November durchgeführt.

„Nur ständiges Üben und immer wieder Auffrischen oder Erfahren neuer Gefahrensituationen bringe das nötige Selbstbewusstsein mit, um einen voll beladenen Einsatzwagen der Polizei, einen Rettungswagen oder gar einen schweren Feuerwehrlaster richtig beherrschen zu können“, sagt der Projektleiter des Zentrums Franz Fabian. Er freut sich, dass bereits Feuerwehren, Rettungsdienste und eben die Polizei ihre Frauen und Männer zum Erlernen der modernen Fahrzeugtechnik und zum Trainieren von Gefahrensituationen nach Steißlingen geschickt haben. „Obwohl in den letzen Jahren unzählige Assistenzsysteme und Fahrdynamikregelungen das Fahren sicherer gemacht haben, ist der Mensch noch immer der Denker und Lenker eines Autos“, sagt Fabian. Die Polizeipräsidien Konstanz und Tuttlingen haben in insgesamt 31-Schulungstagen jeweils zwischen zehn und zwölf Beamtinnen und Beamten über die teils rutschigen, teils glatten Piste oder rund um die Pylone des modernsten Fahrtrainingszentrums Deutschlands geschickt.

Text: Gerhard Herr – Bodensee Actuell – www.bodensee-actuell.com 

Read More
bericht-regio-tvRegio TV Bodensee berichtet über das Winter Fit Training

Regio TV Bodensee berichtet über das Winter Fit Training

Regio TV Bodensee berichtet über das Winter Fit Training

…speziell für Führerscheinneulinge die bald in ihren ersten Winter starten!
HIER gehts zum TV Bericht!

Traurig aber wahr: Führerscheinneulinge verunfallen in den ersten 12 Monaten nach der Fahrprüfung am häufigsten, besonders oft zwischen dem dritten und neunten Monat.

Herbst und Winter sind für alle Autofahrer eine unfallträchtige Zeit, doch für junge Fahrer ist es „das erste Mal“ – sie haben noch wenig Erfahrung den gefährlichen Bedingungen dieser Jahreszeiten.
Wie reagiert mein Auto wenn es rutschig ist, wie lange brauche ich um stehen zu bleiben, wie kann mir ABS beim Ausweichen helfen…auf alle diese Fragen gibt es Antworten…

Die beste Antwort: Lernen durch Erleben!

Unser spezielles  „Winter Fit“ ist das einzige Programm in Deutschland, das inhaltlich und methodisch dem Erfolgsmodell aus Österreich entspricht. In Österreich ist, seit 2003, jeder junge Fahrer gesetzlich verpflichtet, im ersten Jahr nach Führerscheinprüfung ein Training zu absolvieren.

Nähere Informationen zum Winter Fit Training finden Sie HIER

Read More
h12-211 pdf Download Latest Microsoft 74-343 exam Dumps cas-002 dump C2090-311 1z0-803 dumps 210-451 pdfPassaic County Community College hp0-s42 dumps 300-206 exam 70-461 exam hp0-s41 dumps 640-916 exam Exam Answers - Cisco N10-006 exam ex300 pdf 1Z0-434 exam 642-883 Pass SAP C_TAW12_740 exam 70-346 pdf 2v0-620 pdf C_HANATEC151 exam E05-001 pdf JN0-360 exam 2v0-641 pdf Cisco 642-999 exam Study Guides 70-697 exam 300-208 dumps PW0-071 vce C2020-701 c_grcac_10 dumps Cisco 500-260 exam Exam - GenX Tech Solutions c_hanaimp142 dumps 98-366 pdf 1Z0-435 1z0-047 pdf 70-496 exam AX0-100 Download Microsoft 70-533 exam Exams 810-403 exam 642-998 dumps jn0-343 dumps 642-742 exam 220-802 exam 70-486 exam Cisco 642-035 Vce | High Pass Rate 642-035 dumps Test Engine jn0-692 dump 1z0-470 free dumps 200-105 pdf 400-051 exam 300-370 70-646 exam Oracle 1Z0-574 Practice | Most Hottest 1z0-574 dumps 700-039 exam 1Y0-401 exam 1Y0-201 pdf 200-355 pdf 070-496 74-344 pdf 300-135 pdfExam Answers - Cisco 712-50 pdf 300-080 exam 640-875 exam mb6-702 exam 98-367 exam